Oldtimer Teilemarkt Cottbus

Oldtimer Teilemarkt Cottbus

In der Messe Cottbus präsentiert sich im Herzen von Brandenburg zum 5. Mal der Cottbuser Winterteilemarkt für Oldtimer. Laut Statistik für H-Kennzeichen hat die Lausitz die meisten Oldtimer im Land BRB. Dieser Bonus, sowie die Nähe zu Berlin werden Garant für eine erfolgreiche Zweitveranstaltung. Hier dürfen Sie nicht fehlen.

 

Für Anbieter und Verkäufer gilt:
Ohne Anmeldung einfach hinkommen.  Aufbau am Samstag von 16:00-20:00 Uhr, sowie am Sonntag von 07:00-09:00 Uhr. Übernachtung im eigenen Fahrzeug ist möglich, Toiletten sind auch nachts vorhanden.

 

Achtung!
Da ausreichend Hallenfläche zur Verfügung steht, wird es keine Außenplätze geben.
Das Freigelände um die Messehallen herum wird stattdessen als Besucherparkplatz genutzt. Wir bitten um Verständnis.
Standpreise:
Variante 1 = Kleinstand bis 3 Meter nur 25,00 Euro.
Variante 2 = Aufbauen bis 10 Meter für pauschal 50,00 Euro.
Eintrittspreise:
5,00 Euro für Männer
2,50 Euro für Frauen
Kinder bis 12 Jahre – Eintritt frei!

 

Anfahrt zur Messe (gegenüber Energie-Stadion):
Fürs Navi: Vorparkstrasse 3, 03042 Cottbus Aus Richtung Berlin und Dresden auf der BAB 15 bis Autobahnabfahrt Cottbus-Süd oder -West in Richtung Guben/B 97.

Von der B 97 aus Richtung Guben kommend direkt auf den Stadtring zur Messe. Dem Wegweiser MESSE folgen.

 

Der Schwerpunkt des Oldtimer Teilemarktes in Cottbus liegt hier besonders auf Ersatzteilen- und Zubehör von Kfz, Traktoren und Nutzfahrzeugen aus Vorkriegszeiten. Natürlich sind auch die klassischen Marken unter den Oldtimern, Ostmobile sowie historische Militärfahrzeuge vertreten. An zahlreichen Ständen können sich die Besucher, darunter Schrauber und Sammler, mit originalen Ersatzteilen, Werkzeugen und anderem Zubehör eindecken oder einfach nur zwischen Raritäten stöbern und die bestaunen.
Zur Messe: www.oldtimer-teilemaerkte.de

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar