„Fachkraft für die Aufbereitung und Restaurierung historischer Kraftfahrzeuge” – neuer Lehrgangsstart ab September

Neuer Lehrgangstermin zur Oldtimer Fachkraft

Die Akademie des Handwerks in Cottbus bietet passgenau eine Oldtimer Restauration Fortbildung an mit dem staatlich anerkannten Abschluss “Fachkraft für die Aufbereitung und Restaurierung historischer Kraftfahrzeuge”. Dieser Abschluss im Bereich Oldtimer Restauration ist in Ostdeutschland einmalig. Werden Sie zum Fachmann für Oldtimer Restaurierung – eine Qualifizierung, die Sie beruflich oder auch privat nach vorn bringt.

 

Das für die Oldtimer Restauration notwendige Fachwissen und Können droht so, verloren zu gehen. Mit den Oldtimer Restauration Kursen der Akademie des Handwerks arbeiten wir bewusst dagegen an. Ob Fachkraft oder privater Oldtimerliebhaber – wir vermitteln neues Bewusstsein und praktisches Restaurations Know-how. Schritt für Schritt werden in dem Oldtimer Seminar die Reparatur und das Herstellen von Oldtimer Karosserieteilen geübt und projektbezogen angewandt.

 

Sie fertigen unter Anleitung und dem Anspruch stetiger Optimierung Ihrer Fertigkeiten einen aufwendigen Adler Kotflügel, begleitet durch einzelne Trainingsphasen.

 

  • OLDTIMER RESTAURATION WEITERBILDUNG ZIELGRUPPE

    Interessierte Fachleute mit handwerklichen Erfahrungen und Fertigkeiten in der Karosserieinstandsetzung bzw. Aufarbeitung historischer Kraftfahrzeuge sowie private interessierte Oldtimer Liebhaber. Sie sind sich unschlüssig? Wir beraten Sie gern und finden gemeinsam das passende Oldtimer Seminar.


  • OLDTIMER RESTAURATION WEITERBILDUNG UMFANG

    80 Lehrgangsstunden


  • OLDTIMER WEITERBILDUNG KOSTEN

    1.200 Euro


  • OLDTIMER KURS TERMIN

    19.09. – 30.09.2016

 

Zur Kursdetailseite “Fachkraft für die Aufbereitung und Restaurierung historischer Kraftfahrzeuge

 

Beratung und Anmeldung:

Matthias Naumann

naumann@hwk-cottbus.de

03557835147

 


Oldtimer Lackieren Kurs 1 Oldtimer Fachkraft Fortbildung_1 Oldtimer Fachkraft Fortbildung_2

Hinterlassen Sie einen Kommentar