„Restaurator im Kfz-Gewerbe“ Fortbildung

Restaurator im Kfz-Gewerbe

Die Fortbildung zum Restaurator im Kfz-Gewerbe steht entgegen unseren anderen Kursen ausschließlich Kfz-Meistern offen. Die Fortbildung Restaurator im Kfz-Gewerbe umfasst rund 750 Stunden.

Inhaltlich werden folgenden Kompetenzen Restaurator im Kfz-Gewerbe Fortbildung vermittelt:

  • Erhaltungs-, Restaurierungs- und Konservierungsprozesse leiten;
  • Maßnahmen zur Pflege und Wartung von Objekten entwickeln, empfehlen und durchführen;
  • Zustand von Restaurationsobjekten und deren kulturhistorische Bedeutung auf Grundlage von Bestandsaufnahmen und Befunduntersuchungen identifizieren, bewahren und erhalten;
  • Verläufe und Ergebnisse von Erhaltungs-, Restaurierungs- und Konservierungsprozessen dokumentieren;
  • Kooperation mit unterschiedlichen Fachdisziplinen sowie Objektbeteiligten;
  • handwerklich-immaterielles und materielles Kulturerbe erhalten

Am Ende der Fortbildung „Restaurator im Kfz-Gewerbe“ steht eine dreiteilige Prüfung, in der übergreifende und spezifische Qualifikationen sowohl schriftlich als auch mündlich und im Rahmen einer Projektarbeit nachzuweisen sind.

Ein Kfz Unternehmen wird sich durch das Alleinstellungsmerkmal profilieren können und von der Konkurrenz entscheidend abheben. Das umfassende, anspruchsvolle Know-how zum Erhalt des automobilen Kulturguts ist gefragt. Zudem ist die Fortbildung ein schöner Anreiz den Nachwuchssorgen in Karosserie und Kfz Werkstätten entgegen zu wirken.

 

 

Sie wollen über künftige Starttermine dieser Fortbildung unverbindlich informiert werden?

Schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Namen und Telefonnummer: naumann@hwk-cottbus.de

1 Comment

  • Book / 28. Juni 2020 at 16:45

    Bitte informieren Sie mich über die Fortbildung „KFZ Restaurator“
    Mit freundlichen Grüßen
    Book

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar